Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA NX.G85EG.001 29,5 cm (11,6 Zoll HD matt) (Intel Celeron N2840, 2GB RAM, 16GB eMMC, Intel HD Graphics, Google Chrome OS) weiß

By | July 30, 2017
Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA NX.G85EG.001 29,5 cm (11,6 Zoll HD matt) (Intel Celeron N2840, 2GB RAM, 16GB eMMC, Intel HD Graphics, Google Chrome OS) weiß

Produkttyp: Chromebook, Produktfarbe: weiß, Formfaktor: Klappgehäuse. Prozessor-Taktfrequenz: 2,16 GHz, Prozessorfamilie: Intel® Celeron®, Prozessor: N2840. RAM-Speicher: 2 GB, Interner Speichertyp: LPDDR3-SDRAM, Memory Formfaktor: On-board. Gesamtspeiche

  • Prozessor: Intel Celeron N2840
  • Besonderheiten: Unterwegs brilliant arbeiten – gestochen scharfes, HD IPS Display (matt). Blickwinkelstabil und farbecht. Edel und robust mit Aluminium Unibody Gehäuse; Schnelles ac-Wlan, USB, Bluetooth, HDMI, SD Cardreader
  • Akku: bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit, 3220 mAh
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA 29,5 cm (11,6 Zoll HD matt) Notebook, weiß

Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA NX.G85EG.001 29,5 cm (11,6 Zoll HD matt) (Intel Celeron N2840, 2GB RAM, 16GB eMMC, Intel HD Graphics, Google Chrome OS) weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 249,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA NX.G85EG.001 29,5 cm (11,6 Zoll HD matt) (Intel Celeron N2840, 2GB RAM, 16GB eMMC, Intel HD Graphics, Google Chrome OS) weiß

  1. Strg-Alt-Entf
    43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein Geheimtipp in Sachen Preis-Leistungsverhältnis, 27. März 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Vor ein paar Jahren hatte ich schon einmal ein Chromebook, mit dem ich mich aber nicht so richtig anfreunden konnte. Zu sehr haben mich die Einschränkungen des Betriebssystems, aber auch die schlechte Hardware des Gerätes gestört. Jetzt ist mein geliebtes Samsung Notebook leider ausgefallen, sodass ich mich nach einem anderen Notebook umsehen musste. Ich suchte nach einem Notebook mit schickem, flachem Gehäuse und mit Full-HD Bildschirm. Ich bemerkte schnell, dass Full-HD Bildschirme in der mir vorschwebenden Preisklasse nicht zu haben sind. Doch halt! Das Acer Chromebook R 13 begegnete mir bei meinen Recherchen immer wieder, und schließlich freundete ich mich mit dem Gedanken an, mir wieder ein Gerät mit ChromeOS zu holen.

    Positives
    Das Acer hat ein schickes, kompaktes und leichtes Gehäuse aus Metall. Der Bildschirm ist sehr gut, mit hoher Auflösung, natürlichen Farben und hoher Leuchtkraft. Leider spiegelt er sehr stark, was den Gebrauch auf der Terrasse oder dem Balkon etwas einschränkt.
    Die Tastatur ist, typisch für Geräte mit Chrome-OS, sehr übersichtlich. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt, sind angenehm gedämpft und absolut geräuschlos beim Schreiben. Da schreibt es sich wirklich super mit! Noch besser ist lediglich die Tastatur meines Lenovo ThinkPads, das ich beruflich nutze.
    Geräuschlos ist auch das gesamte Gerät, da es ohne (mechanische) Festplatte und ohne Lüfter funktioniert. Der Rechner ist in weniger als 10 Sekunden hochgefahren. Die Performance ist sehr gut. Dennoch ist eine Akkulaufzeit von 12 Stunden durchaus realistisch.
    Das R 13 ist ein Convertible. Der Bildschirm lässt sich jedoch nur umklappen, nicht abnehmen. Dadurch ist das Gerät im Tablet-Modus natürlich etwas dick. Ich nutze es in erster Linie im ganz normalen Notebook-Modus, den Touchscreen benötige ich nur selten.
    Googles Idee, ein Betriebssystem dermaßen abzuspecken, dass es praktisch nur noch aus einem Browser besteht, war seinerzeit revolutionär und sehr gewagt. Inzwischen hat sich dieses Prinzip zum Glück ein wenig aufgeweicht. Es gibt mit Aqua Mail einen sehr guten IMAP- und Exchange-fähigen Mail-Client, der auch offline funktioniert. Mit Chrome RDP kann ich mich auf meinem Windows-Desktop anmelden und habe damit quasi Windows 10 auf meinem Chromebook. Damit bin ich eigentlich rundum zufrieden. Als Browser nutze ich auch auf Windows- und Android-Geräten schon länger Chrome. Damit sind dann auch meine Lesezeichen und gespeicherten Passwörter auf allen Geräten synchron. Überhaupt habe ich keine Angst vor der “Datenkrake” Google, sondern nutze begeistert die Vorteile, die die Synchronisierung über ein Konto auf mehreren Geräten mit sich bringt.
    Inzwischen bietet ChromeOS auch die Möglichkeit, Android-Apps auf dem Chromebook zu installieren. Aktuell ist es auf dem R 13 dazu immer noch notwendig, die aktuelle ChromeOS-Version aus dem Beta-Channel zu installieren. Das ist aber kinderleicht und mit keinerlei Risiken verbunden.

    Negatives
    Es gibt eigentlich nichts Negatives über dieses Chromebook zu berichten. Die Mängel von ChromeOS im Bereich Streaming im Heimnetzwerk sind inzwischen durch Apps behebbar, siehe Kommentare zu dieser Rezension. So ist inzwischen sogar das Drucken per IPP oder CUPS ohne die Cloud möglich.

    Fazit:
    Ein schickes, flaches Notebook mit langer Akkulaufzeit, sehr guter Tastatur und HD-Display bekommt man sonst nur zu einem sehr viel höheren Preis. Das schlanke Betriebssystem ermöglicht eine einfache, sparsame Hardwareausstattung und erzielt damit gleichzeitig eine sensationelle Akkulaufzeit. Ich bin begeistert und kann dieses tolle Notebook nur empfehlen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Bettina
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach, schnell und schön mit enormer Laufzeit., 29. April 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Wunderschönes solide verarbeitetes Chromebook. Ideal zum Arbeiten und Surfen, toller Bildschirm! Nach Installation des Dev-Channel funktionieren die Android-Apps superschnell. Damit stehen weitere Millionen Anwendungen aller Art bereit. Das deutsche Tastaturlayout rundet die Sache ab. Die Laufzeit von 12 Stunden dürfte soweit stimmen, somit steht auch langen Flugreisen nichts im Wege.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply