Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit

By | January 10, 2018
Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit

Produkttyp: Hybrid (2-in-1), Formfaktor: Austauschbar (Abnehmbar). Prozessor-Taktfrequenz: 2.5 GHz, Prozessorfamilie: Intel® Core, Prozessor: i5-7200 . RAM-Speicher: 8 GB, Interner Speichertyp: DDR3L-SDRAM. Gesamtspeicherkapazität: 256 GB, Speichermedien:

Design
Formfaktor : Austauschbar (Abnehmbar)
Produktfarbe : anthrazit
Produkttyp : Hybrid (2-in-1)

Prozessor
Prozessor : Intel® Core
Prozessor Typ : i5-7200U 2.5GHz
Konfliktloser-Prozessor : Ja
<

  • Prozessor: Intel Core i5-7200U (2,5 GHz bis zu 3,1 GHz Burst-Frequenz, 3 MB Cache)
  • Besonderheiten: Erleben Sie die Vorteile eines 2-in-1 Notebooks durch die lautlose Acer LiquidLoop Kühlung und den farbechten Multi-Touch IPS Display, 10 Finger-Erkennung und Fingerprint-Reader
  • Akkulaufzeit und vielfältige Schnittstellen: Bis zu 10 Stunden, 1 x Displayport über USB Type-C, 1 x USB 3.1, 1 x USB 3.0, MicroSD Kartenleser, HD Webcam (Vorderseite), Full-HD Webcam (Rückseite)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Switch 5, 45W AC-Netzteil, hintergundbeleuchtete Acer FineTip Tastatur und Acer Active Stylus Pen

Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 999,00

Angebotspreis: EUR 1.019,16

2 thoughts on “Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit

  1. mamoel
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Alternative zum Surface Pro, 29. August 2017
    Von 
    mamoel (Baden-Württemberg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit (Personal Computers)
    Schon seit dem ersten Microsoft Surface Pro suche ich quasi nach einem Grund, warum ich mir so ein 2-in-1-Gerät anschaffen sollte. Mit einer vernünftigen Ausstattung (für mich: i5, 8GB, 256GB SSD) waren mir die “Originale” bisher allerdings zu kostspielig – zumal ich ja einen sehr zeitgemäßen Desktop-Rechner besitze.
    Bei den Produkten der Mitbewerber war für mich lange Zeit nichts Interessantes dabei. Entweder war der Akku zu schwach oder der Lüfter zu laut oder es war sonst irgend etwas vorhanden, was mich störte.
    Das erste Gerät, was dann endlich in die engere Wahl kam, war das Acer Switch Alpha 12. Dieses hatte ich mir dann bestellt, aber aufgrund eines Pixelfehlers gleich wieder retourniert. Leider war dieses dann vorübergehend nicht mehr lieferbar und ich habe mich daher für den Nachfolger Acer Switch 5 entschieden.
    Das war – wie sich herausstellte – eine gute Entscheidung. Sowohl als Tablet als auch als Notebook macht das Switch 5 eine wirklich gute Figur.

    Positiv:
    – Akkulaufzeit (wenn auch bei Weitem keine 10,5h)
    – Stift funktioniert sehr gut
    – Beleuchtete Tastatur
    – Stufenlose Stütze
    – Bildschirmauflösung
    – Performance
    – Kein Lüfter und wird auch nicht heiß auf der Rückseite wie andere Modelle

    Negativ:
    – Hohes Gewicht als Tablet
    – Bildschirmkontrast könnte besser sein
    – Kein HDMI/Displayport
    – Wenig Schnittstellen

    Der Lieferumfang ist gut (Stift inkl.), die Tastatur ist okay und sogar beleuchtet, die technische Ausstattung ist top – wenn auch kaum Schnittstellen vorhanden sind – und auch sonst gibt es nur wenig auszusetzen. Der Bildschirmkontrast ist ein wenig schwach, aber das ist nicht weiter tragisch.
    Allerdings kommt bei mir nicht so richtig der “haben-wollen-Effekt” auf, wie bei den Surface-Geräten. Angesichts der (zumindest zeitweise) stark unterschiedlichen Kaufpreise ist mir das jedoch egal.
    Insgesamt kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Rodie
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Empfehlenswert für alle, die ein kleines aber leistungsstarkes Notebook suchen, 26. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Acer Switch 5 SW512-52-5819 30,48 cm (12 Zoll QHD Multi-Touch IPS) 2-in-1 Notebook (Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, 256 GB PCIe SSD, Intel HD, Win 10 Home) anthrazit (Personal Computers)
    Zunächst einmal, ich hatte vorher ein Surface 4 pro mit M3-Prozessor, das aber bei manchen Aufgaben einfach zu langsam war.
    Ein Microsoft-Tablet mit i5 kam für mich aber nicht in Frage, da ich ein Gerät ohne Lüfter bevorzuge.
    Nach zahlreichen Recherchen im Internet habe ich mich dann für das Acer Switch 5 entschieden. Hier gibt es zwei Versionen, einmal das SW512-52 und dann das SW512-52p. der Unterschied liegt aber lediglich in der Windows 10-Version. Das Gerät mit der Endung P hat die Pro-Version, das ohne die Home-version.
    Das Switch selbst ist tadellos verarbeitet, man sieht keine Spaltmaße und auch die Tastatur steht dem vom Surface kaum nach, ebenso funktioniert die Stifteingabe im Gegensatz zu manche Bewertungen im Internet einwandfrei. Das Surface wirkt ein wenig edler, allerdings ist das Acer Switch 5 weitaus unempfindlicher gegen Abrieb am Gehäuse.
    Subjektiv habe ich in der Bedienung fast keinen Unterschied zum Surface Pro, allerdings passiert es mir immer wieder, dass ich eine der an den Seiten liegenden Tasten des Stylus betätige, während ich schreibe. Das hat Microsoft mit der Funktion des Radierers am Kopf des Stylus besser gelöst.
    Der Prozessor, ein i5-7200 ist weitaus schneller als beim Surface M3 und die 8 GB Speicher tun dazu ihr Übriges.
    Ich vergleiche hier das Acer mit dem M3-Prozessor des Surface Pro, weil das in etwa die gleiche Preisklasse ist. Das in der Leistung vergleichbare Surface pro kostet immerhin 1449 € (1249.- wenn Aktionen laufen), das Typecover gibt es ab 149 € und der Stylus schlägt dann auch noch mit 109 € zu Buche. Im Vergleich zu den 939.-, die ich auf Amazon bezahlte, also mindestens 60 % mehr.
    Einen halben Punkt Abzug gibt es für die im Originalzustand sehr schlechte Performance des USB-Ports, Übertragungen und kopieren auf eine USB-HD liefen mit maximal 23 MB/s. Nachdem ich aber den original Intel-Treiber installiert habe, war das Problem behoben und die Transferraten zu der selben Platte stiegen auf 123 MB/s. Einen weiteren halben Punkt muss ich abziehen, weil das Display doch sehr spiegelt, in hellen Umgebungen kann das störend werden, weil das Display nicht so hell leuchtet wie beim Surface oder bei Apple. Ansonsten ist es aber ein ziemlich gutes Display mit auch einer angemessenen Auflösung von 2160 x 1440 bei einer Größe von 12 Zoll.
    Das Beste an dem 2 in 1-Notebook ist allerdings die Kühlung. Keinerlei Gebläse im Gehäuse, so effizient, dass auch die Rückseite nur selten wärmer als handwarm wird und dementsprechend natürlich auch keine so schnelle Drosselung der Leistung wie bei anderen kleinformatigen Notebooks mit Kühlern.
    Alles in Allem, wer ein güntiges Convertible sucht, aber bei der Leistung keine Kompromisse machen will, kommt am Acer Switch 5 kaum vorbei.

    Ein kleiner Tipp:
    Auf Amazon gibt es MS-Office weitaus günstiger als bei MS oder beim lokalen Computerhändler!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.