ARCTIC MX-2 (4 Gramm) – Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler – Hohe Wärmeleitfähigkeit mit Niedriger thermischer Widerstand

By | February 9, 2018
ARCTIC MX-2 (4 Gramm) - Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler - Hohe Wärmeleitfähigkeit mit Niedriger thermischer Widerstand

Die Paste der Profis: High Performance für optimale Kühlung im PC

Paste ist nicht gleich Paste. Die hoch entwickelte wärmeleitfähige Paste von Arctic Cooling kommt völlig ohne metallische Inhaltsstoffe aus.

Das bedeutet für Sie: Keinerlei Probleme mit elektrischer Leitfähigkeit oder unerwünschter statischer Aufladung.

Da freuen sich Ihre PC-Komponenten gleich doppelt: Zum einen bietet die MX-2 exzellente thermische Eigenschaften. Zum anderen kann sie keinen Schaden anrichten, wenn mal etwas daneben geht, z.B. an die Pins der CPU.

Die MX-2 ist im Gegensatz zu herkömmlichen Silber- oder Kupferpasten nicht elektrisch leitend. Sie ätzt nicht, härtet nicht aus und ist völlig geruchsfrei.

Der Statt-Preis von EUR 6,99 entspricht der ehem. unverb. Preisempfehl. d. Herst.

  • BESSER ALS FLÜSSIGMETAL: Die ARCTIC MX-2 Wärmeleitpaste aus Kohlenstoff-Mikropartikeln garantiert extrem hohe Wärmeleitfähigkeit. Somit wird die Wärme von der CPU/GPU schnell & effizient abgeführt.
  • EINFACHES AUFTRAGEN: Dank der Konsistenz ist die MX-2 selbst für Einsteiger leicht aufzutragen. Ideal für den Einsatz auf Chips. Vermeide Lufträume zwischen CPU & Kühler durch Auftragen eines Punktes.
  • SICHERE ANWENDUNG: Die ARCTIC MX-2 ist eine metallfreie & nicht-elektrisch leitende Paste. Dies minimiert das Risiko von Kurzschlüssen & bietet perfekten Schutz für Ihren Computer.
  • LANGE HALTBARKEIT: Im Vergleich zu Metall- oder Silikonwärmeleitpasten musst Du mit der MX-2 von Arctic keine Kompromisse eingehen. Einmal aufgetragen hält sie mindestens ganze 8 Jahre!
  • SUPER-PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS: Arctics hochleistungsfähige Wärmeleitpaste für Systemintegratoren, die aufgrund ihres niedrigen Preises mit Sicherheit Deine Erwartungen übertrifft.

ARCTIC MX-2 (4 Gramm) – Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler – Hohe Wärmeleitfähigkeit mit Niedriger thermischer Widerstand mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 2,99

Angebotspreis: EUR 2,79

3 thoughts on “ARCTIC MX-2 (4 Gramm) – Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler – Hohe Wärmeleitfähigkeit mit Niedriger thermischer Widerstand

  1. Amazon Kunde
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Preis/Leistung ist unschlagbar, 21. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Die ARCTIC MX4 ist gut zu verarbeiten, härtet nicht aus, ist elektrisch nicht leitend und auch nicht ätzend.
    Sie ist eine sehr sehr gute Wärmeleitpaste und hat meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsangebot der “erhältlichen” Wärmeleitpasten.
    Natürlich gibt es auch “um einiges teurere” Wärmeleitpasten die noch ein paar grad mehr abführen und CPU/GPU dann 4°C “kühler” arbeiten lassen aber wer seinen Rechner/CPU/Grafikkarte nicht übertaktet der braucht sowieso keine teurere Wärmeleitpaste.
    Und ich würde selbst beim Übertakten keine andere nehmen.

    Tipps:

    Wärmeleitpaste wird nur ganz ganz dünn aufgetragen, ähnlich eines Ölfilms!
    Es soll lediglich die Unebenheiten zwischen CPU/GPU und Kühler ausgleichen damit da keine Luft dazwischen ist denn Luft leitet Wärme überhaupt nicht gut. Wenig Wärmeleitpaste ist gut, viel Wärmeleitpaste ist wiederrum schlecht und zuviel Wärmeleitpaste bedeutet wiederrum Überhitzung, also bitte in Maßen! Wenn es nach dem Aufsetzen des Kühlers darunter herausquillt dann war es schon zuviel. Das Internet ist voll von Anleitungen zur Benutzung von Wärmeleitpaste.

    Wenn Ihr den Kühler der CPU/GPU entfernen oder wechseln wollt dann lasst den Computer vorher 2 Minuten laufen, einmal Windows booten und wieder runterfahren sollte ausreichen.
    Im warmen Zustand fällt der Kühler nach dem Lösen der Halterung manchmal schon von alleine ab, da ist kein zerren und ziehen nötig. Ebenso lässt sich alte Wärmeleitpaste im warmen Zustand leichter wieder entfernen und neue Wärmeleitpaste auf einer warmen CPU auch besser verteilen.

    Wenn ich die Teile vorher nicht eingebaut hattet und deshalb nicht im Betrieb erwärmen könnt dann nehmt einen Föhn und erwärmt die Teile damit.

    Und nun viel Spaß beim Umbau

    PS: Ich habe direkt bei Amazon bestellt, meine Verpackung war okay und die Paste ist es auch.

    Ich freue mich wenn meine Rezension hilfreich war.

  2. Tim K.
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wie immer ein Traum und treue WLP, 11. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Derzeit nutze ich ein Ersatz Pc vom Kollegen, da meiner kaputt….

    Hier direkt CPU bei 58Grad, habe die wie Kleberstarke Paste entfernt und die Artic drauf gepackt , zack auf 40-45Grad runter, und da wobei bei der Artic auch 30grad Raumtemperatr heizungsbedingt vorliegen, und zuvor waren es 10Grad!

    Empfehlen tuhe ich von einer billigen Brille die Gläser zu nehmen und damit ein reiskorn große Menge zu verteilen, das dauert gut und gerne 5-10min ist aber dann das beste wie man es machen kann, bitte an einer Seite anfangen und dann den Kühler an dieser Achse senken, und nicht mehr groß verschieben!

    Nutze Sie seit rund 4-6Jahren und war nie enttäusch, jedesmal wo ich Sie erneuert war, aus der sicherheit das sie frisch genug ist war sie noch tip top und die Spritze reicht lange und tuht auch nicht austrocknen, sehr gut fpr wenig Geld!

  3. Amazon Kunde
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gute Wämeleitpaste, 23. April 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    // Verpackung //
    Da in der 4g-Variante das aktuelle Verpackungslayout etwas von den obigen Bildern abweicht, möchte ich auch darauf kurz eingehen:
    Die Verpackung ist klein, kompakt und lässt sich leicht öffnen. Es ist nur etwas unglücklich, dass man sie nach merhmaligen Benutzen aufgrund des “Spritzenkopfes” nicht mehr verwenden kann.

    // Leistung //
    Als ich mein Mainboard ausgetauscht habe, musste neue Wärmeleitpaste her. Mit der alten Wärmeleitpaste hatte ich im Leerlauf durchschnittlich 28°C, mit dieser jedoch gerade mal 19°C. Auch in Spielen sinkt die Durchschnittstemperatur um ungefähr 10°C. Ich finde es erstaunlich, wie viel eine Wärmeleitpaste ausmachen kann.

    // Menge //
    Als ich mit dem Austausch fertig war, staunte ich nicht schlecht: Der Spritzenkopf hat sich kaum bewegt. Viele Privatanwender werden diese Spritze wohl nie im leeren Zustand sehen. Warum also nicht eine 2g-Variante o.Ä.?

Comments are closed.