be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm

By | February 24, 2018
be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm

BeQuiet Shadow Wings SW1 Mid-Speed BQT T12025-MR-2

  • Zuverlässige Kühlung für bis zu 200.000 Stunden dank hochwertigem Rifle-Lager
  • Erhöhter Luftdurchsatz und hohe Laufruhe durch Lüfterblätter mit strömungsoptimierter Oberflächenstruktur
  • Einfache Handhabung durch schraubenlosen Einbau

be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 12,99

Angebotspreis: EUR 12,89

3 thoughts on “be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm

  1. MM
    4.0 von 5 Sternen
    Brauchbar, leiser sind nur Lüfter mit weniger Geschwindigkeit, 7. Dezember 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm (Zubehör)
    Abmessungen: 120x120x25mm
    Umdrehungen: 1500rpm (bei 12 Volt)
    Luftdurchsatz: 85m³/​h
    Luftdruck: 1.63mmH₂O
    Lautstärke: 17.9dB(A)
    Anschluss: 3-Pin

    Ich habe bereits viele Lüfter ausprobiert verschiedenster Marken (zwei verschiedene Noiseblocker, einen Enermax, einen Artic, zahlreiche Noctua und Scythe verschiedener Geschwindigkeiten) und jeder neue Lüfter den ich mir zulege ist nur noch ein Be Quiet.

    Man muss einige Dinge berücksichtigen, wenn es um Leistung oder Lautstärke geht. Meist kann man nicht beides zusammen haben. Die Be Quiet Lüfter bieten entweder einen guten Kompromiss bei möglichst geringer Lautstärke (wie dieser Shadow Wings ebenso wie die auslaufende Silent Wings 2 Reihe) oder solide Leistung bei möglichst geringer Laustärke (Silent Wings 3!).

    Übrigens: Jeder Lüfter mit mehr Luftdruck wird konstruktionsbedingt lauter sein als mit weniger Luftdruck. Und jeder (!) Lüfter, der schneller ist als 1300 RPM wird wahrnehmbar laut werden. Ich habe wie gesagt genug Marken durch und bin oft enttäuscht worden und bei Be Quiet sehe ich mich am besten bedient, gerade weil es mir um sowohl Leistung als auch (noch wichtiger) Lautstärke geht. Dazu laufen die Be Quiet nach einem Jahr Betrieb immer noch ziemlich rund, während zB der Artic Geräusche von sich gibt, und die Noiseblocker B12-2 zu eiern beginnen (bei geringerer Belastung).

    Der vorliegende Lüfter eignet sich gut, um Luft in das Gehäuse zu befördern. Nämlich wegen dem Luftdruck und nicht nur der Geschwindigkeit. Ein bisschen mehr Luftdruck bietet er im Vergleich mit anderen derselben Klasse (Umdrehungszahl). Zum Beispiel bietet der Noiseblocker B12-2 (1300 RPM) nur 1.04 mm/H²O als Luftdruck bei ähnlicher Luftfördermenge. Ist auf voller Geschwindigkeit dafür leiser. Natürlich weil er auch weniger schnell ist.

    Ist ein Lüfter tief im Gehäuse verbaut also hinten und nicht an der Front oder Gehäuseoberseite, wird er auch noch mal ordentlich gedämmt. So höre ich diesen an der Rückwand auch bei vollem Speed nur unwesentlich. Vollen Speed gebe ich ihn (zum Hereinblasen von Luft), wenn ich Spiele spiele – wobei die Grafikkarte etwas lauter ist. Wer sich fragt, warum ich von hinten Luft hineinbefördere: Weil mein CPU Lüfter nach oben Luft raus bläst und die Luft von Hinten die Spannungswandler kühlt und den Bereich über der Grafikkarte und unter dem CPU Lüfter mit Frischluft versorgt. Dafür wollte ich einen Lüfter mit etwas mehr Luft-Druck. Ansonsten habe ich Silent Wings 2 Modelle verbaut (Luft nach draussen befördern an der Front und einen oben). Und einen weiteren Shadow Wings High Speed (auch oben).
    Wenn ich den vorliegenden Lüfter (BL 054) auf 5 Volt betreibe hört man ihn nicht, und bei 7 Volt nur leicht.

    Zum Kühlen von CPU, Radiatoren und ähnlichem würde ich mir den Silent Wings 3 anschauen, wobei zu überlegen ist, ob Mid Speed oder High Speed. Der Silent Wings 3 High Speed ist auf jeden Fall auch bei vergleichbaren RPM (also ca. 1500) lauter als dieser hier. Wie gesagt, entweder man will mehr Leistung und wird mehr Lauutstärke in Kauf nehmen müssen, oder man erhält einen leisen Lüfter mit etwas weniger Luftdruck (meistens ist es der Luftdruck der dann geringer ausfällt).

  2. Dystopie
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schön leise…, 24. Mai 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm (Zubehör)
    Sehr sehr hochwertige Verarbeitung. Läuft bei mir schon mehrere Monate und wurde noch nicht lauter – bleibt immer schön leise!
  3. Anonymous
    0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Leise aber leistungsschwach, 23. August 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: be quiet! BQT T12025-MR-2 Shadow Wings Mid-Speed Lüfter 120mm (Zubehör)
    Ich habe mir den Be Quiet BQT T12025-MR-2 als Ersatz für einen,
    in die Jahre gekommenen 120mm-Thermaltake-Lüfter bestellt.
    Der Lüfter dient der Wärmeabfuhr aus dem Gehäuse direkt nach der CPU.

    Lieferumfang:
    – Lüfter 120mm mit 3Pin-Anschluss
    – Adapterkabel 3Pin-Molex (7V)
    – 5 Befestigungsstifte

    Mit dem mitgelieferten Adapter läuft der Lüfter auf 7V und knapp 800rpm.
    Zwar ist der Lüfter nahezu unhörbar, erzeugt jedoch auch nahezu keinen Luftstrom.
    Die Prozessortemperatur stieg gegenüber dem Thermaltake im Desktop-Betrieb um 5-10°C an.
    Auf die richtige Förderrichtung wurde geachtet!

    Betreibt man den Lüfter mit 12V, so steigt die Drehzahl auf 1500rpm an.
    Der Lüfter erzeugt nun den von mir erwarteten Luftstrom und hält die CPU kühl.
    Leider steigt die Lautstärke jedoch auf das Niveau meines alten Thermaltake,
    den ich ja gerade aufgrund seiner Lautstärke austauschen wollte.

    Fazit: Ein beeindruckend leiser Lüfter mit mangelndem Luftstrom!

    Positiv:
    ++ Qualität
    ++ Befestigungssystem
    ++ Montage/Demontage
    ++ Lautstärke bei 800rpm

    Neutral:
    o Luftstrom bei 1500rpm
    o Preis/Leistungs-Verhältnis

    Negativ:
    — Lufstrom bei 800rpm
    — Lautstärke bei 1500rpm

Comments are closed.