GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1

By | March 15, 2018
GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1

VGA GBT GT1030 2GB SL LP

  • Powered by GeForce GT 1030
  • Mit integriertem 2 GB GDDR5 64bit Speicher
  • Low Profil-Design mit passiver Kühler
  • – Klick-overclocking via Aorus Grafik-Engine

GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 81,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1

  1. Cordima
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gigabyte GT 1030 passiv, 24. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1 (Zubehör)
    Hi,

    ich hab mich für die Karte entschieden, weil ich mal eine passiv gekühlte Grafikkarte testen und auch nutzen wollte. Das schöne an der Karte ist, das der Kühler über das PCB hinaus ragt, eine entsprechende Materialstärke besitzt und das die VRMs gleich mitgekühlt werden. Die Karte ist recht klein, der Kühler um so größer und dank dem HDMI 2.0b ist sie auch für 4K mit 60hz interessant.

    Spielen kann man natürlich mit der Karte auch, allerdings sollte man nicht zuviel erwarten und bis FHD sind nicht immer die maximalen Details drin. Es sind die typischen ESL oder auch Moba Spiele drin. Ich hab mit Diablo 3 RoS mit FHD und max. Details ohne Schatten mit fast immer 60 FPS spielen können. Wie gesagt ist im Wohnzimmer und hier Spiele ich nur sehr selten, daher muss die Grafikkarte das nicht mit Bravour können.

    Ich hatte zu der Zeit (bin noch auf der Suche nach besseren Lüftern) als ich die Karte getestet habe 2x bequiet silent wings 3 (PWM) mit 2200rpm in der front, die aber nur mit ca. 850rpm gelaufen sind und hinten 1x Thermaltake Riing blau der mit 600-700rpm lief. Als Gehäuse nutze ich seit jahren im Wohnzimmer den Corsair Carbide Air 540 und dank Update ist der CPU ein 1500X @ Stock und ein RGB Boxed Kühler. Man sieht später noch Fotos.

    Ich hab die Grafikkarte mit Furmark 20 Minunten getestet und dabei ist die Temperatur auf maximal 56°C gestiegen. Dann habe ich Heaven Benchmark genommen und mit MSI Afterburner das ganze erneut getestet. Hier wurden maximal 57°C erreicht, wobei die Karte immer zwischen 56°C und 57°C hin und her gewechselt ist. MSI Afterburner zeigt leider nicht die exakten Werte an, daher hab ich in Rot nur die Temperatur bevor und am Ende gekennzeichnet. Zimmertemperatur ist so ca. 22°C gewesen.

    Die Karte kann man auch übertakten. Ich hab 200mhz drauf gelegt, sie wird nicht zur Rakete. Die Spannungen kann man nicht verändern. Insofern, das OC lohnt sich nicht. Erstens reicht sie von der Leistung und ob ich 1FPS mehr habe ist mir ehrlich gesagt egal, weshalb ich die dann weiterhin im Standardtakt laufen lasse.

    Ich bin mit der Karte mehr als zufrieden, man benötigt nur einen kleinen Luftzug um die kühl zuhalten. Das man eine passive Karte ganz ohne Lüfter nicht betreiben kann, also ohne das die knackig heiß wird, sollte jedem klar sein. Es gibt viel schöne “leise” Lüfter, es kann also jeder die Karte bändigen. Da ich wie gesagt eher nicht spiele, sondern Surfe, Streams kucke oder meine Produkte bewerte bin ich mit der Karte mehr als zufrieden.

    So hier dann die üblichen Fotos. Einmal die Karte von oben, dann seitlich, der Rotepfeil soll auf den VRMs aufmerksam machen und auch ein Fotos von meinem PC und wo die Lüfter sind. Dann noch nen Foto von Furmark und 2x Heaven Benchmark sowie OC und D3. Anbei noch ein Foto was 2x die Karte zeigt, weil ich für einen Freund die selbe Karte kaufen sollte für seinen Rechner und weil ich bereits ein Review über die Karte geschrieben habe. Daher wird man die gleich Bilder finden können. Beide Karten verhalten sich gleich, daher kann ich ja auch die selben Bilder nehmen. Und wie ich bereits sagte, bin ich noch auf der Suche nach leiseren Lüftern, aktuell habe ich 4x noiseblocker nb eloop b12-2 leider kein PWM, dafür günstig vom Kollegen. Werden noch getauscht gegen die Black Edition mit PWM.

  2. Mario der vollstrecker
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spitze für folding@home, 11. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1 (Zubehör)
    30 35 Watt verbrauch und ca 20000 bis 25000 ppd bei folding@home
    Finde das absolut ok der Preis von 89€ ist doch noch zu hoch
  3. blackrose
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super zum Aufrüsten meines alten Multimedia-PCs, 6. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: GIGABYTE GeForce GT 1030 Silent LP 2GB Dual-Link DVI-Dx1 HDMI(Gold Plated)x1 DP(Gold Plated)x1 (Zubehör)
    Habe die Grafikkarte in meinen ca 7 Jahre alten Multimedia-PC eingebaut, um die GeForce GT 520 zu ersetzen, weil neuere Spiele damit nicht spielbar waren. Bin super zufrieden, The Witcher 2 läuft jetzt bei niedrigster Config mit 60 FPS und bei mittlerer sind immer noch 30 FPS drin. Außerdem ist sie super leise. Für den Preis (aktuell 67,99€) Top!

Comments are closed.