HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz

By | December 22, 2017
HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz

Intel Core i5-7300HQ (2.5GHz, Cache 6MB, 4 Cores), 39.6cm/15.6 Full HD (1920 x 1080), 8GB DDR4-SDRAM 2133MHz (1 x 8), 1000GB SATA HDD 7200 + 128GB NVMe 3.0,PCI Express SSD, Intel HD Graphics 630 + NVIDIA GeForce GTX 1050 (2GB, GDDR5), Gigabit LAN, WLAN 802.11ac/b/g/n, Bluetooth 4.2, Windows 10 Home 64-bit

  • Prozessor: Intel Core i5-7300HQ (2,5 GHz Basisfrequenz, bis zu 3,5 GHz mit Intel Turbo Boost-Technologie, 6 MB Cache, 4 Kerne); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 (2 GB GDDR5 dediziert)
  • Besonderheiten: 15 Zoll Laptop mit FHD-IPS-Display (1920 x 1080), optimale Konfiguration für Entertainment und Gaming, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Multitouchpad, B&O PLAY, HP Audio Boost, Zwei Lautsprecher, HP Wide Vision HD-Kamera
  • Akku: 4 Zellen, 70 Wh
  • Herstellergarantie: 1 Jahr bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Pavilion Power 15-cb003ng (1UP61EA) 15,6 Zoll Gaming Laptop, schwarz

HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 999,00

Angebotspreis: EUR 884,99

3 thoughts on “HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz

  1. ONS
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein Notebook, perfekt für den Alltag mit schicker Optik!, 13. September 2017
    Von 
    ONS (Wiesbaden) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      

    Rezension bezieht sich auf: HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz (Personal Computers)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Ich nutze mein Laptop in der Regel hauptsächlich für leichte Büroarbeiten im Alltag und hin und wieder auch mal um zu zocken.
    Einen großen PC habe ich nicht und habe daher einen guten, soliden Allrounder gesucht.
    Der HP Pavilion Power bietet sich hierfür meiner Meinung nach super an, denn er bringt nicht schon nur tolle technische Datenwerte mit, sondern lässt sich auch noch modifizieren und erweitern.

    Mit seinen 8GB RAM und dem Intel(R) Core(TM) i5-7300HQ (2.5 GHz) Prozessor ist die Arbeit mit mehreren offenen Fenstern und Anwendungen trotzdem flüssig und unkompliziert. Zu dem stehen vier USB 3.1 Ports zur Verfügung und einer davon ist vom Typ C, sowie ein HDMI Port.
    Auch sehr komfortabel ist die 1 TB große Festplatte (HDD/SSD), die die umfangreiche Nutzung des Laptop möglich macht. Es ist genug Platz für eine Handvoll deiner Lieblings-Games, sowie Dokumente und Bilder.
    Was Musik und Filme angeht sind wir ja mittlerweile in einem Zeitalter von Spotify und Netflix. Bei all dem fällt auch der große entspiegelte 15,6 Zoll Bildschirm (1920×1080) nur positiv auf.

    Diese super Eigenschaften sind auch noch schön verpackt.
    Es handelt sich um ein hochwertiges Kunststoffgehäuse mit schicken Details in der Farbe schwarz mit grünen Elementen.
    So ist der Laptop von außen in einem matt-schwarz mit einem grünen hochglanz HP Symbol in der Deckelmitte und mit vier grünen Gummifüßen auf der Unterseite, sowie zwei kleinen an der Deckel-Hinterkante.
    Auf der Unterseite befindet sich ebenfalls die Luftzufuhr des Lüfters recht dezent und in der oberen Mitte. Fingerabdrücke sind auf der matten Oberfläche gar nicht bis kaum zu sehen, was ein (dauerhaft) edles Äußeres gewährleistet.
    Der Deckel ist so konstruiert, dass sich der Laptop leicht aufstellt, wenn man ihn aufklappt. Dann steht er so zu sagen auf der Unterkante des Desktop und den vorderen beiden Gummifüßen. Dies kommt der Luftzufuhr von unten zu gute.
    Die Tastatur lässt sich sehr angenehm nutzen, wie ich finde, und fühlt sich sehr hochwertig an. Zu dem ist sie in grün beleuchtet, genauso wie der der Power-Knopf in der oberen linken Ecke. Auch gut finde ich das große Mauspad, welches sich optisch sehr schön einfügt.
    Die Lautsprecher sind oberhalb der Tastatur optisch sehr schön eingearbeitet und bieten einen klaren und recht neutral abgemischten Sound.

    Obwohl ich hell auf begeistert bin von dem Pavilion Power und glaube hiermit genau den richtigen Partner im Alltag gefunden zu haben, so gibt es dennoch auch negative Aspekte zu nennen.
    Die Lüftung ist selbst im Normalbetrieb leise zu hören und wird es anspruchsvoller, so wird sie auch mal lauter. (Dennoch gibt es keine Probleme im Bezug auf Hitzeentwicklung eher im Gegenteil – also auch das kann man als Pluspunkt auslegen.)
    Das Mauspad ist zwar schön groß und lässt sich gut bedienen und reagiert topp, doch als Maustasten steht nicht das gesamte Pad zu Verfügung. So lässt es sich nur im unteren drittel eindrücken für einen Klick, bzw. ggf. unten rechts für einen Rechtsklick.

    Die Lautsprecher bieten zwar klare Sounds, allerdings würde ich mir wünschen er hätte ein bisschen mehr Power gerade, wenn es basslastig wird.
    Ein Problem, welchem man sich gegenüber sieht wenn man den Akku tauschen, oder seine Hardware erweitern möchte, ist das fehlen einer Serviceklappe. Um an das Innere des Laptops zu kommen muss man die komplette Unterseite des Gehäuses abmontieren. Man muss sehr vorsichtig arbeiten und ein bisschen tüfteln und sollte sich mehr Zeit, als 10 min einplanen. Ich würde mir wahrscheinlich eher jemanden dazu holen, der so etwas regelmäßiger macht als ich.

    Mein Fazit insgesamt ist positiv.
    Ich habe meinen idealen Laptop gefunden, da mir ein Gerät geliefert wurde, welches super aussieht & meinen Ansprüchen mehr als entgegen kommt.
    Überzeugt haben mich vor allem die Möglichkeit den Pavilion Power zu modifizieren und die Vielfalt an Anschlussmöglichkeiten. Gerade auch mit dem USB Typ C Port hält er voraussichtlich einige Zeit mit den technischen Standards mit und ich brauche nicht in einem Jahr wieder etwas neues.

    Die technischen Daten die das Gerät mitbringt, welche die perfekte Voraussetzung für einen Allround-Einsatz im Alltag sind, sowie das schöne und solide Gehäuse auch gepaart mit einem Full HD Bildschirm und guten Lautsprechern, machen den HP Pavilion Power zu meinem perfekten Weggefährten.

    Alle Negative an dem Laptop sind nichts, was nicht auch übersehen werden kann in meinen Augen, daher gebe ich persönlich 5 Sterne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. V. Förster
    25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Wertiges Allround-Notebook mit gutem Display, ausreichender Leistung und guter Ausstattung – aber laute Luefter, 2. September 2017
    Rezension bezieht sich auf: HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz (Personal Computers)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Ich nutze mein Notebook als Allround-Werkzeug für Office, Multimedia und auch mal Gaming, wenn der große Rechner mal nicht verfügbar ist. Bisher verrichtete hier ein etwas älteres Acer der Black Nitro Serie seinen Dienst. Ein HP habe ich auch in Form eines EliteBook beruflich in Nutzung. Der dort gezeigten Leistung und Qualität musste sich das Pavilion Power stellen. Nach zahlreichen Tests mit dem Pavilion ist es Zeit für ein Fazit: Das Pavilion Power kann überzeugen, hat aber auch ein, zwei Defizite, die eine volle Punktzahl verhindern. Dazu nun mehr:

    Die Pros/Cons in der Zusammenfassung vorweg:

    + gute Verarbeitung
    + gute Materialanmutung (auch des Kunststoffanteils)
    + beleuchtete Tastatur
    + mattes Display mit gutem Kontrastumfang
    + Speicher erweiterbar
    + Akku selbst tauschbar
    + schnelle M.2 SSD
    + ausreichende Prozessorleistung
    + keine thermischen Probleme
    + lange Akkulaufzeit
    + 4 USB 3.1 Ports (davon 1 Typ C)
    + solide Akkuleistung (im Office/Multimedia Modus)
    + angenehmer Tastaturanschlag
    + gute räumliche Abbildung von Audio
    + interessante Mechanik des Displayscharniers
    + gute Dokumentation
    + gut reagierendes Touchpad

    o Gaming Leistung am Limit bei aktuellen Titeln
    o Tastaturbeleuchtung nicht dimmbar
    o nicht gerade geringes Gewicht
    o anderer RAM verbaut als angegeben

    – Nicht ganz überzeugender Gesamtleistung der Lautsprecher
    – Belüftung von unten hat Nachteile
    – Returntaste zu kompakt ausgeführt
    – unnötige Bloatware installiert

    — Lüfter im Idle deutlich hörbar mit leierndem Geräusch – unter Last laut
    — Zur Erweiterung und Reinigung muss das Gehäuse an der Unterseite umständlich entfernt werden

    Kurzfazit:
    Ein solides Notebook, das mehr ist als ein Allrounder. Die Leistung reicht selbst für aktuelle Spieletitel, auch wenn sich die 1050 mit „nur“ 2 GB VRAM bereits schwer tut. Die Haptik und Materialanmutung ist genau wie die Verarbeitung sehr gut. Die Belüftung ist ungewöhnlich ausgeführt wozu auch der Klappmechanismus des Displays beiträgt, der das Gehäuse beim Öffnen anhebt: Die Frischluft kommt von unten – je nach Einsatzzweck kann das nachteilig sein. Auch hört man dadurch den Lüfter mehr als man müsste, selbst im Office Betrieb. Außderm gibt der Lüfter bei meinem Exemplar kein lineares Geräusch ab. Bei Last wird der Lüfter sehr deutlich hörbar. Thermische Probleme hat das Pavilion aber in keinster Weise, im Gegenteil.
    Weiterer größerer Kritikpunkt ist die fehlende Serviceklappe, so ist eine RAM Erweiterung nicht mal schnell in 5 Minuten gemacht. Man muss das gesamte rückseitige Gehäuse abnehmen. Immerhin kommt man so gut an den Akku und könnte ihn tauschen. Dafür kann das matte Display mit einem hohen Kontrast und einer guten Farbwiedergabe punkten, auch die Prozessorleistung und die Anschlussvielfalt stimmen. Daher auch insgesamt eine solide Gesamtwertung von 4 Sternen. Die kleinen und größeren Kritikpunkte kosten den 5. Stern. Wer mit den Mankos leben kann erhält ein wertiges, gut ausgestattetes Allround Notebook mit soliden Komponenten, das auch mal problemlos zum Zocken hergenommen werden kann, so lange man keine grafischen Höchstleistungen erwartet, aber das sollte klar sein.

    HPs Pavilion Power 15 im Detail:
    ——————————————-
    Lieferung/Verpackung:
    —————————
    Das Pavilion Power 15 wird in einer eher schmucklosen einfachen Kartonage geliefert. Das eigentliche Gerät ist durch mehrere Schaumstoffelemente sehr gut gepolstert – ein Transportschaden ist eher unwahrscheinlich. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Hauptgerät das Netzteil inkl. Kaltgerätestecker sowie eine sehr kurz gehaltene Schnellstartanleitung. Eine ausführliche Dokumentation findet man nicht, die gibt es nur auf der Herstellerhomepage, dafür dort sogar mit Serviceanleitung.

    Erster Eindruck/Gehäuse:
    ——————————
    Auch wenn zugeklappt fast nur matter Kunststoff das Gehäuse bestimmt, so wirkt dieser durchaus wertig und hat eine sehr gute Haptik. Aufgrund der matten Oberfläche zieht er Fingerabdrücke weniger stark an und behält daher länger sein edles Finish, ohne dass man Putzen muss. Ein eingelassenes, spiegelndes HP Logo ziert die Oberseite. An der Unterseite gibt es lediglich ein Lufteinlassgitter und 4 grüne Gummifüße. Eine Serviceklappe sucht man vergebens was nicht nur bei einer Speichererweiterung eher kontraproduktiv ist (dazu später mehr). Linksseitig befinden sich 2 USB Anschlüsse sowie der Kopfhörerausgang, rechtsseitig der…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Wlad
    7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wirklich gutes Gerät!, 11. Oktober 2017
    Rezension bezieht sich auf: HP Pavilion Power 15-cb003ng 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7300HQ, 8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1050, Windows 10 Home 64) schwarz (Personal Computers)
    Habe es außerhalb von Amazon bestellt, da ich es günstiger in einer Aktion ohne Windows bekommen habe.
    Spiele laufen mega gut, aber dazu gibt es online schon genug Benchmarks.
    Ich spiele Hitman und Skyrim auf Ultra und es läuft super! 🙂
    Besonders laut wird das Notebook dabei nicht, in meinem Zimmer ist es jedoch relativ kalt, liegt vielleicht daran.
    Display ist sehr gut, Kontrast ist super und hell genug auch bei Sonne.
    Das Design ist wirklich was besonderes, ich finde es Hammer.
    Die Lautsprecher sind wirklich gut, es wird sogar ein Equalizer mitgeliefert, mit dem man diese anpassen kann.
    Ich verstehe nicht, wie viele genau diese kritisieren. Wenn ihr solche “Musik Pro”s seid, solltet ihr wenigstens wissen, was ein Equalizer ist.
    Die Standardeinstellungen von Windows 10 sind halt so, dass die Lautsprecher sonst nicht ausgekostet werden.
    Das Leuchten der Tasten ist wirklich gut, hier muss ich sagen, ich stieg von einem Macbook Air um, wo ich die Dimm-Funktion eher für bescheuert halte, entweder an oder nicht. Das macht dieses Laptop sehr gut.
    Viele meckern wegen der ständig laufenden Lüfter: tut mir einen gefallen und geht ins Bios, dort kann man das alles einstellen!
    Es gibt sogar einen Schalter: “keep fans always running”, hab das ausgestellt, nicht bereut, das laptop wird nie laut.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.