Samsung MZ-V7E1T0BW Interne NVMe SSD 970 EVO 1 TB M.2 bis zu 3.400 MB/s

By | July 11, 2019
Samsung MZ-V7E1T0BW Interne NVMe SSD 970 EVO 1 TB M.2 bis zu 3.400 MB/s

SSD Speicherkapazität: 1000 GB. SSD-Formfaktor: M.2. SolidStateDrive (SSD) Schnittstelle: PCI Express 3.0, Lesegeschwindigkeit: 3400 MB/s, Schreibgeschwindigkeit: 2500 MB/s, Komponente für: PC

Leistung
Unterstützte Sicherheitsalgorithmen : 256-bit AES
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) : 15000000 h
Speichertyp : 3D MLC
Lesegeschwindigkeit : 3400 MB/s
Schreibgeschwindigkeit : 2500 MB/s
Controlle

  • Die 970 EVO transformiert High-End-Gaming und bietet rasante Geschwindigkeit für datenintensive Arbeiten durch Phoenix-Controller und die TurboWrite Technologie
  • Leistungsdaten bis zu 3.300 MB/s beim Lesen und bis zu 2.500 MB/s beim Schreiben sind bis zu 32% als bei der Vorgängergeneration
  • Die Samsung Magician-Software hält das Laufwerk mit Updates immer auf dem Stand; überwacht Statusparameter und optimiert für Sie die Leistungsfähigkeit
  • Herstellergarantie: 5 Jahre Die Garantiebedingungen finden Sie unter “Weitere technische Informationen”. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt

Samsung MZ-V7E1T0BW Interne NVMe SSD 970 EVO 1 TB M.2 bis zu 3.400 MB/s mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 429,90

Angebotspreis: EUR 196,00

3 thoughts on “Samsung MZ-V7E1T0BW Interne NVMe SSD 970 EVO 1 TB M.2 bis zu 3.400 MB/s

  1. Anonymous
    74 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bis zu 6-7x schneller als normale SSD, aber kaum ein Vorteil bei kleinen Dateien (booten), 1. November 2018
    Von 
    BERNHARD HERZOG

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 1:00 Minuten

    +++++ Meine Anforderungen

    Ich hatte in meinem PC bereits 2 Samsung 840 EVO SSDs eingebaut. Allerdings hat mein Mainboard 2 M.2-Schnittstellen, die höhere Geschwindigkeiten versprechen. Da ich meinen PC für die Foto- und Videobearbeitung verwende, ist mir wichtig, dass Betriebssystem und Programme möglichst schnell starten.

    +++++ Installation

    Bestimmte Sata-Schnittstellen und die M2 SSDs teilen sich bei meinem Mainboard Lanes. Deswegen musste ich den 2. M2-Anschluss verwenden.

    +++++ Praxistest

    Der Unterschied beim Start des Betriebssystems ist geringer, als ich gedacht habe. Mit beiden SSDs dauert es um die 8 Sekunden. Vielleicht ist es schneller, wenn ich das Betriebssystem neu installiere und nicht wie in meinem Test klone.

    Programme starten allerdings jetzt viel schneller.

    +++++ Fazit

    Die Angaben zur Geschwindigkeit in der Produktbeschreibung kann ich in meinen Tests bestätigen. Programme starten jetzt deutlich schneller. Nur beim Start des Betriebssystem ist der Vorteil geringer. Ich führe das darauf zurück, dass dabei viele kleine Dateien gelesen werden und nicht eine große. Wenn ihr mein Video in 4k sehen wollt, sucht gerne auf Youtube nach “schwammerl testet Samsung”.

  2. Anonymous
    51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Prima schnelle SSD M.2, 16. August 2018
    Von 
    employer

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Richtig schnelle SSD M.2, die ruck-zuck in den Rechner eingebaut war; natürlich müssen die ensprechenden Slots dafür auf dem Motherboard vorhanden sein. Hat man den kleinen Speicherriegel zum ersten Mal in der Hand, glaubt man kaum, dass er eine so starke Leistung (ggf. richtige Einstellung im UEFI/BIOS beachten) performt. In Zusammenhang mit dem der Software Samsung Magician für sämtliche Einstellungen u. Geschwindigkeitsprüfungen derzeit wohl die schnellsten SSDs dieser Bauform. Die Aufspielung des Betriebsystems Windows 10 pro verlief schnell und ohne Probleme; von einer Migration von einer SSD mit dem Betriebsystem zur SSD M.2 habe ich dabei Abstand genommen, auch wenn von Samsung mittels Software Data Migration angeboten. Wer noch etwas unsicher ist über den richtigen Einbau sollte auch vor Kauf ausgiebige Testberichte lesen; gut sind auch Videos dazu im Netz. Die Zukunft bilden also demnach SSD/SSD M.2 und so werden langsame 3,5″ mechanische Festplatten wohl am Markt immer weniger produziert und verkauft. Fazit: Lohnt sich!
  3. Anonymous
    35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schell, schneller, am schnellsten, 30. September 2018
    Von 
    Sascha N.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Auf einem ASUS MAXIMUS X Hero laufen zwei dieser SSDs im RAID 0 und Windows bootet in einer Sekunde. Eigentlich unvorstellbar, aber der Kreis beim Booten schafft nicht mal eine ganze Umdrehung, dann ist der Anmeldebildschirm schon da. Nach der Anmeldung spüre ich auch keine Verzögerungen bezüglich der Programme, die automatisch mitstarten. Die sind einfach schon alle da und laufen.

    Absolute Kaufempfehlung.

Comments are closed.