Acer Swift 3 (SF315-52-58HG) 39,6 cm (15,6 Zoll Full-HD IPS matt) Ultrabook (Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD, Win 10) silber

By | September 29, 2019
Acer Swift 3 (SF315-52-58HG) 39,6 cm (15,6 Zoll Full-HD IPS matt) Ultrabook (Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD, Win 10) silber

Hohe Leistung und Mobilität – und dies in einem schlanken Aluminium-Gehäuse: Das Acer Swift 3 (SF315-52-58HG) ist ein stilvoller Begleiter für den mobilen Alltag. Mit seinem 39,6 cm (15,6″)-CineCrystal-Display mit IPS-Technik und einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln bietet es hohe Darstellungsqualität für Office- und Multimediaaufgaben. Dieses Gerät bringt gerade einmal 1900 Gramm auf die Waage, hat aber dennoch mit einem Intel Core i5-8250U Prozessor (1,6 GHz), 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher und einer SSD (PCle) mit 256 GB Speicher reichlich Leistungsreserven. Dieses Notebook unterstützt WLAN-Verbindungen bis zum ac-Standard und hat einen Fingerabdrucksensor.

  • Prozessor: Leistungsstarke Perfomance mit dem Intel Core i5-8250U Prozessor (1,60 GHz bis zu 3,40 GHz Burst-Frequenz)
  • Highlights: Full-HD Display mit IPS-Technologie für atemberaubende Bilder, integrierter Fingerprintsensor, QWERTZ Tastatur mit Numpad und praktischer Hintergrundbeleuchtung, bis zu 10h Akkulaufzeit
  • Design: Genießen Sie das ultraschlanke und -leichte Aluminium Design in edlen Farben. Die schmalen Displayrahmen machen den Laptop zum Hingucker und lassen Sie noch mehr Full-HD Content auf dem matten 15 Zoll IPS Bildschirm sehen
  • Vielfältige Anschlüsse und Schnittstellen: Bluetooth 4.0, HD Webcam, AC-WLAN, 1x HDMI, 1x USB 3.1, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, SD Kartenleser, 1x Audio In/Out
  • Anwendungsmöglichkeiten: Perfekt für unterwegs mit nur 1,8 kg Gewicht und 17 mm Bauhöhe, auch optimal für Büroarbeiten und dank performanter Hardware für jegliche Multimedia-Aufgaben geeignet
  • Herstellergarantie: 2 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter “Weitere technische Informationen”. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt. Lieferumfang: Acer Swift 3, 65W AC-Netzteil

Acer Swift 3 (SF315-52-58HG) 39,6 cm (15,6 Zoll Full-HD IPS matt) Ultrabook (Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD, Win 10) silber mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 799,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Acer Swift 3 (SF315-52-58HG) 39,6 cm (15,6 Zoll Full-HD IPS matt) Ultrabook (Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD, Win 10) silber

  1. Anonymous
    19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Empfehlenswerter Büro-Laptop, klasse verarbeitet!, 29. Oktober 2018
    Von 
    Rene W.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Top! Einwandfreie Verarbeitung und edeles Design, flotte Geschwindigkeit! Ich habe aufgrund des besseren Preises die goldene Version geordert. In einer der vorhergehenden Bewertungen wurde „der Gelbstich“ bemängelt. Kann ich nicht bestätigen. Schickes Gold-Metall-Design mit edlem Oberflächen- und Kantenschliff. Die Tastatur ist butterweich, das Display ausserordentlich hell, farbenfroh und kontrasreich. Ich bin vollends zufieden.
  2. Anonymous
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ausreichende Ausdauer, 8. Dezember 2018
    Von 
    Handyburner

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich habe den Artikel gestern am 07.12. erhalten und angefangen die ganzen Updates zu installieren, was problemlos und schnell von statten ging, zeitgleich konnte ich noch die ganze Bloatware die leider vorinstalliert deinstallieren, dabei gingen weder der Lüfter an, noch gab es Leistungseinbußen. Somit bleibt das Gerät leise bzw still, sehr angenehm

    Also kann ich hier sagen dass das Arbeitstempo für meine Zwecke völlig ausreichend ist. Hauptsächlich word, kodi, YouTube ab und zu mal Anno oder Aus ob Empires.
    Wobei ich sagen muss die internen 128 Gb etwas knapp bemessen sind, aber den Aufpreis für die 256 Gb war ich nicht bereit auszugeben. Wer keine Probleme mit mit externen Festplatten hat die um die 40-50€ kosten als ssd mit 256 Gb, kann hier getrost zuschlagen.
    Spiele wie z.B. Forza Horizon lassen sich damit bspw. nicht spielen.
    Dafür braucht man schon mehr RAM und eine leistungsstarke Graphikeinheit.

    Das Display hat es mir echt angetan, sehr scharf, klar geht es besser aber wenn man das Preisleistungsverhältnis beachtet, muss ich schon sagen dass ich sehr zufrieden bin.
    DIe Tastatur ist ausreichend groß, so dass man nicht gleich einen Schreibkrampf bekommt, allerdings gefallen mir persönlich nicht die Druckpunkte, etwas zu schwammig und der Hub etwas zu kurz aber immer noch besser als Apples Tastatur. Außerdem ist die Beleuchtung schön gleichmäßig.
    Design, Optik, haptik sind in meinen Augen gelungen, trotzdem vergebe ich für den Punkt nur 4 Sterne da das Laptop bei mir Kratzer am Gehäuse ausgewiesen hat sowie einen Pixelfehler und Gebrauchsspuren am Fingerabdruckscanner. Wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen es war nicht neu oder aber die Verarbeitungsqualität ist nicht die Beste…..
    Das Gerät hatte ich insgesamt 4 Stunden in Betrieb genau so lange hat der Akku gehalten der zu 50 % geladen war, hier könnte man sagen dass die Laufzeit im Durchschnitt liegt.

    Ich habe Ersatz angefordert und lasse mich überraschen ob es mit der Verarbeitung besser läuft.

    Update folgt.

    UPDATE: Das erste Gerät war wohl doch gebraucht ! Denn das Zweite ist um Meilen besser verarbeitet hier sieht man sofort dass es Fabrikneu ist.

    Ne echte sauerei finde ich !!!

    Also schlussendlich kann ich den Laptop weiter empfehlen

    Design ++
    Haptik ++
    Formfaktor ++
    Display +++
    Tastatur –

    Update nach 30 Tagen

    So nun sind einige Apps Updates Spiele etc drauf, nichts desto trotz das Teil startet in Rekordzeit, ca 5-6 sec.
    Das ist schon mal gut !
    Nach mehrstündiger Benutzung an einem Stück und anspruchsvollen Aufgaben, wie kopieren auf 2 angeschlossenen Festplatten, downloaden und auslesen eines Smartphones sowoe parralelem surfen startet natürlich der Lüfter der auch hörbar ist.
    Von der Lautstärke her hält es sich definitiv in Grenzen, Leistungseinbußen habe ich keine bemerkt, auch die Wärmeentwicklung ist positiv hervor zu heben.

    Alles in einem man kann 900 – 1200 € in die Hand nehmen und sich einen Laptop kaufen der auf irgendwelchen Magazinen gelobt wird, muss man aber nicht denn hier bekommt man für 549 € ein ausreichendes Gerät, der i3 Prozessor ist aus der 8. Generation und besser bzw genau so gut als oder wie die i5 der 7. Generation.
    Akku ist auch i.O. je nach Anwendung 6-8 Stunden, Acer hat es mit der 10 Stunden Aussage definitiv übertrieben.
    Das nahezu geräuschlose Arbeiten sowie die wirklich doch sehr solide Verarbeitung bekommt man noch in Top dazu

Comments are closed.