ARCTIC Freezer 12 – Kompakter semi-passiver Tower CPU-Kühler | 92 mm PWM Fan | Kompatibel zu AMD AM4 und Intel 115x CPUs | Empfohlen bis zu 130 W TDP

By | October 18, 2019
ARCTIC Freezer 12 - Kompakter semi-passiver Tower CPU-Kühler | 92 mm PWM Fan | Kompatibel zu AMD AM4 und Intel 115x CPUs | Empfohlen bis zu 130 W TDP

Tower-Kühler, 92mm Lüfter, 0-2000rpm, Sockel: 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2011-3, AM4, Besonderheiten: 3 Heatpipes (6mm), Heatpipe-Direct-Touch, PWM, 6 Jahre Herstellergarantie, Abmessungen (BxHxT): 108x130x90mm, 480g

  • EXTREM LEISE: Der Freezer 12 bietet einen äußerst niedrigen Geräuschpegel und eine starke Kühlkapazität. Zusätzlich gibt es vielseitige Installationsmöglichkeiten & ist sicher zu transportieren.
  • SEMI-PASSIVE KÜHLUNG: Der 92 mm Lüfter setzt erst bei einem PWM Signal mit 40 % Pulsbreite ein. Das spart Energie, verlängert die Lebensdauer und macht den Kühler bei niedriger Last geräuschlos
  • KOMPATIBILITÄT: Das Montagesystem des CPU Tower-Kühlers ist kompatibel mit den Intel Sockeln: 1150/1151/1155/1156/2011*, 2011-3*, 2066* (*Square ILM) & AMD Sockeln: AM4
  • INNOVATIVE BELÜFTUNG: Durch Luftstrom-Analysen konnte die Lüftereffizienz gesteigert werden. Dies führt zu größerer Kühlleistung bei gleichzeitig geringerem Geräuschpegel
  • EINFACHER EINBAU & SICHERER TRANSPORT: Dank der Befestigungsmodelle für verschiedene Sockel und einer Backplate ist der Freezer 12 einfach zu installieren und absolut sicher zu transportieren

ARCTIC Freezer 12 – Kompakter semi-passiver Tower CPU-Kühler | 92 mm PWM Fan | Kompatibel zu AMD AM4 und Intel 115x CPUs | Empfohlen bis zu 130 W TDP mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 19,90

Angebotspreis:

3 thoughts on “ARCTIC Freezer 12 – Kompakter semi-passiver Tower CPU-Kühler | 92 mm PWM Fan | Kompatibel zu AMD AM4 und Intel 115x CPUs | Empfohlen bis zu 130 W TDP

  1. Anonymous
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Die Überraschung war groß,, 12. Dezember 2017
    Von 
    Doc Henning (Berlin)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    als ich herausgefunden hatte, dass dieser Lüfter semipassiv ausgelegt ist. Das bedeutet: er ist nicht zu hören im Idle, weil er nicht läuft. Enorme Kühlleistung schon ohne Propeller. Wenn der sich irgendwann einschaltet, ist er allerdings unüberhörbar – und da sitzt eine kleine Enttäuschung: das kannte ich von Arctic bisher nicht. Alle Kühler, die ich von Arctic verbaut habe, waren aktiv und auch unter Last praktisch nicht zu hören.
    Ich verwende ihn für einen fx-6100 (AM3+) und den kühlt er überwiegend passiv. Wird der Proz. zu warm, springt der Propeller – leider – recht lautstark an. Nach etwa 1 Minute geht er dann wieder aus. Und das so alle 10 Minuten. Ist manchmal ein wenig nervig. Ein ständig langsam laufender Propeller, der den Proz. gar nicht erst richtig warm werden lässt, wäre mir lieber… Das habe ich trotz optimierter Einstellungen im BIOS (Zieltemperatur, Lüfterstufe etc.) mit diesem Teil hier nicht hinbekommen. Daher ein Stern Abzug.
  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    AM4 tauglich, 25. März 2018
    Von 
    heiko12345

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe die Paste ersetzt durch die Artic MX2. Für das Verbauen waren lediglich die zwei Halter am Kühlkörper unten anzuschrauben, damit er ans Retentionmodul angebracht werden kann. Anleitung ist verständlich geschrieben. Der Lüfter selbst ist ebenfalls sehr einfach zu entfernen, sollte man ihn irgendwann säubern wollen. Der Freezer 7 kühlt die CPU bei einer Raumtemp von 20 Grad im Idle auf ca. 30-33 Grad. Bei Volllast etwas über 50 Grad bei einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 900. Verbaut ist ein Ryzen 1300X. Also alles supi, bis auf den Umstand, dass mein Asus Prime B350 bei Booten sporadisch einen CPU-Fan Fehler meldet (meistens beim Kaltstart), der CPU-Fan aber definitiv läuft! Man kann ja im Bios einstellen, dass trotz Fehlermeldung gebootet werden soll, daher nicht so schlimm. Ob Mainboard, Bios oder Fan Fehler … Inkompatibilität … keine Ahnung! Ich bin auf alle Fälle mit dem Preis-Leistung Verhältnis zufrieden und kann das Produkt weiterempfehlen.
  3. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Eine Review zu diesem Kühler, 5. April 2018
    Von 
    mdkd

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Hallo,
    ich hatte den Standard Kühler des AMD FX-4100 Prozessors und ich hatte nur Probleme. Der Kühler machte selbst bei 60° C Drehstops und drehte sich nicht allzu schnell. Bei Far Cry 5 ist der PC ein paar Male von selbst ausgegangen, da die Systemtemperatur bei 90° lag. Das ist zu viel! Also habe ich mir diesen doch günstigen Kühler gekauft.

    Der Einbau war schwer, da ich sehr zittrige Hände habe, und die kleinen Schrauben leicht aus der Hand fallen, aber am Ende hat es geklappt. Die Wärmeleitpaste war schon aufgetragen, also musste man es nur auf den Prozessor setzen. Das einzige, was mir missfällt ist, dass der Kühler entweder nach oben oder nach unten guckt (Er lässt sich nur nach 180° drehen, und nicht nach 90°).

    Das stört beim Kühlen aber nicht. Unter 30° C ist der Ventilator inaktiv. Ab 30° fängt er an, sich zu drehen. Der Ventilator dreht sich so schnell, wie die CPU es braucht. Bei Far Cry 5 war die CPU bei geschlossenem Gehäuse maximal 55° C warm, was für mich ein großer Unterschied zu 74-75° C ist. Die CPU wird dadurch zwar nicht besser, aber sie muss sich nicht bei 75° C runterdrosseln.

    Kurz gesagt: Dieser günstige Kühler scheint recht gut zu sein und er kann die CPU ‘beruhigen’.

Comments are closed.