Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter)

By | November 6, 2017
Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter)

Samsung NC110 HZ1 BLACK N455-1.66 1GB, Neuware vom Fachhändler

  • Prozessor: Intel® ATOMTM Prozessor N455 1,66 GHz 667 MHz FSB 512 KB Cache
  • Besonderheiten: ergonomische Tastatur, Touch Pad (inkl. Scroll Bereich und 2 Tasten) mit Gestenfunktion, 4 in 1 (SD, SDHC, SDXC, MMC) Kartenleser, 0.3 Megapixel Normal Sensitive Webcam
  • Betriebssystem (vorinstalliert): Original Windows® 7 Starter
  • Herstellergarantie: 2 Jahre Flexibler Service
  • Lieferumfang: Samsung NC110-HZ1 (mit deutschem Tastaturlayout), Akku, Netzteil mit Netzkabel
  • Prozessor: Intel® ATOM Prozessor N455 1,66 GHz 667 MHz FSB 512 KB Cache
  • Besonderheiten: ergonomische Tastatur, Touch Pad (inkl. Scroll Bereich und 2 Tasten) mit Gestenfunktion, 4 in 1 (SD, SDHC, SDXC, MMC) Kartenleser, 0.3 Megapixel Normal Sensitive Webcam
  • Betriebssystem (vorinstalliert): Original Windows® 7 Starter
  • Maße Gehäuse (H x B x T) 21,5 : 33,7 x 259 x 179,5 mm: Gewicht 1200 g
  • Lieferumfang: Samsung NC110-HZ1 (mit deutschem Tastaturlayout), Akku, Netzteil mit Netzkabel

Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter) mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter)

  1. Lilja
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    sehr hübsch aber viel zu langsam, 21. August 2012
    Rezension bezieht sich auf: Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter) (Personal Computers)
    Ich habe mir das Samsung NC110 vor ca. einer Woche gekauft und es inzwischen zurückgeschickt.

    Vom ersten Eindruck her gefiel mir der Kleine gut, alles scheint gut verarbeitet zu sein und das Design ist ansprechend.
    Sobald er aber einmal gestartet war, was realtiv flott ging, hörte die Freude auf.
    Grundsätzlich sollte man nicht versuchen, zwei Programme z.B. Word und Skype nebeneinander laufen zu lassen, das Netbook friert dann ein und tut für eine lange Weile gar nichts mehr bis man dann endlich eines der beiden Programm schließen kann damit das andere ruckelnd weiterläuft. Skype meldete mir ständig, das mein Computer zu langsam sei und, überraschung, fror daraufhin ein. Der Ton harkte schrecklich, teilweise war der Skypepartner nicht mehr zu verstehen. Youtubevideos funktioniert ebenfalls nicht, das Bild ruckelte und der Ton war verschurbelt.
    Trotz dieses ersten, sehr enttäuschenden, Eindruckes beschloss ich dem Kleinen am nächsten Tag noch eine Chance zu geben und machte mich ein wenig an den Einstellungen zu schaffen. Nachdem ich alle grafischen Elemente von Win7 starter deaktiviert, alle unnötigen Programme deinstalliert und das System komplett auf Leistung statt Design umgestellt hatte, lief das Netbook nur unwesentlich besser. Immernoch viel zu langsam für so ziemlich alles.

    Letzte Chance: Da ja nur 1 GB RAM verbaut ist, kaufte ich für 17€ 2GB RAM nach und baute sie ein. Dafür mussten lediglich zwei kleine Schrauben gelöst werden.
    Mit 2 GB RAM konnte ich nun Videos in der normalen Youtube-Größe anschauen, sobald ich aber in den Vollbildmodus wechselte, hatte ich ein Daumenkino mit unsynchroner Tonspur. Skype funktionierte etwas besser aber immernoch nicht reibungslos. Eine einfache MP3 mit Windows Movie Player Wiederzugeben war auch weiterhin eine Überforderung, der Ton ruckelte und ruckelte. Von dem Traum Firefox und Word nebeneinander benutzen zu können, war ich immernoch weit, weit entfernt.

    Wie gesagt, ich habe das Netbook nun zurückgeschickt. Mir war beim Kauf zwar bewusst, dass ein Netbook langsamer arbeitet und für anspruchsvollere Aufgaben ungeeignet ist, dieses hier war aber trotz Aufrüstens für jede alltägliche Aufgabe zu langsam und somit nicht zu gebrauchen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Office
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    langsam aber solide, 18. Dezember 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter) (Personal Computers)
    Habe das Netbook vor vier Wochen als Reisebegleiter gekauft, und seither auf Konferenzen oder abends im Hotel genutzt. In der Tat ist es etwas langsam. Aber um online zu surfen oder Protokolle zu schreiben und einfache Textanwendungen zu verarbeiten reicht es allemal. Für den Preis also ein handliches Produkt, was gut in die Handtasche passt und im Zug, Flugzeug oder auf Konferenzen seinen Dienst erfüllt.
    Schade nur, dass die Kapazitäten nicht für Youtube oder Skype ausreichen. Dafür ist das netbook definitiv zu langsam.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Johannes D.
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Qualitative und kostengünstige Alternative, 8. Juni 2014
    Rezension bezieht sich auf: Samsung NC110-HZ1 25,6 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N455, 1,6GHz, 1 GB RAM, 250 GB HDD, Intel 3150, 3G/UMTS, Win 7 Starter) (Personal Computers)
    War auf der Suche nach einer Alternative zu einem Tablet, da ich aufgrund
    meines Studiums nicht auf eine vollwertige Tastatur verzichten wollte/konnte und mir trotzdem einen kom-
    pakten Begleiter zulegen musste.
    Hab mir schließlich nach langem Vergleich diverser Testberichte das NC 110 zugelegt
    und bin begeistert. Samsung-typische, hochwertige Verarbeitung und ansprechende
    Haptik sowie ein integriertes 3G-Modem (surfen ohne Surfstick mit SIM-Karte) sind die Highlights dieses Modells. Eine große
    160 GB Festplatte und der für Office-Anwendungen mehr als ausreichende Arbeitsspeicher
    von 1 GB runden den positiven Eindruck des Netbooks ab. Läuft seit nunmehr 1 Jahr tadellos. Deshalb von mir 5 Sterne!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.